Slides - 1280x450 - aussen 1
Slides - 1280x450 - innen 001
Slides - 1280x450 - cheffin
Slides - 1280x450 - innen 002
Slides - 1280x450 - innen 003
Slides - 1280x450 - innen 004
Slides - 1280x450 - innen Wandmalerei 001
Slides - 1280x450 - innen Wandmalerei 002
Slides - 1280x450 - innen Wandmalerei 003
Slides - 1280x450 - innen Wandmalerei 004

Historie des Hauses seit 2001

Das mediterrane Ristorante „San Daniele“ wurde 2001 von Silvano Bier und Thea Nurtsch gegründet. Ganz nach dem Geschmack Silvanos gestaltet, wurde jeder Raum liebevoll unter einem anderen Thema eingerichtet. So finden die Gäste seine Vorliebe für Golf, die Formel 1 und guten Wein an den Wänden und in der Dekoration des italienischen Restaurants verewigt. Der Name des Ristorante fiel schnell auf „San Daniele“ - Warum? Ganz einfach: Silvano wuchs in der Nähe dieses italienischen Ortes auf und möchte damit die Liebe und Verbundenheit zu seiner Heimat zum Ausdruck bringen.

Seit nunmehr sechs Jahren hat sich Silvano aus dem aktiven Geschäft zurückgezogen. Als Weinliebhaber hat er jedoch immer noch ein Auge über die Auswahl der erlesenen Weine im „San Daniele“. Heute wird das Risorante von seiner ehemaligen Lebensgefährtin Thea Nurtsch ganz nach seiner Philosophie weitergeführt. Gemeinsam mit einem erfahrenen Team ist sie stets darum bemüht, den Aufenthalt im „San Daniele“ für jeden Gast zu einem Erlebnis werden zu lassen.

Im Ristorante, hinter dem sich auch eine Pizzeria, eine Eisdiele und eine Vinothek verbergen, finden 170 Gäste Platz. An warmen Tagen lädt eine große Sonnenterrasse mit Sitzmöglichkeiten für bis zu 130 Gäste ein, die frisch zubereiteten Speisen unter freiem Himmel zu genießen. Ein in der Größe individuell variierbarer Nebenraum kann für Feierlichkeiten und Tagungen gemietet werden.

Das Ristorante „San Daniele“ - Ein wahres Stück Italien mitten in der Domstadt!
zum Seitenanfang